Fotografie Veröffentlichungen

Pixum Fotobuch XXL

Das Magazin PHOTOGRAPHIE hatte im September zu einem Lesertest aufgerufen. Hierzu wurden von Pixum 33 Gutscheine über 121,99 Euro für das neue Fotobuch XXL verlost. Ich behörte zu den Glücklichen …

Der Ergebnis wurde in der aktuellen Ausgabe 12/2013 auf Seite 14 veröffentlicht. Da hier nur wenige und sehr kurze Auszüge aus den eingereichten Testberichten abgedruckt wurden, möchte ich hier die Chance nutzen und euch das Ergebnis meiner Arbeit nicht vorenthalten.

Pixum Fotobuch XXL Pixum Fotobuch XXL

weiterlesen »

Architektur Fotografie Nicht-Orte Räume, Orte Reportagen

Brüssel – Eine Stadt im ständigen Wandel

Brüssel ist die Hauptstadt Belgiens und die Region um die eigentliche Stadt herum. Man findet hier den Hauptsitz der Europäischen Union und den Sitz der NATO.

Ich habe mich in der Stadt auch schon mehrfach abseits der üblichen Touristenpfade bewegt und einige Beispiele der architektonischen Vielfalt zusammengefasst.

Brüssel | 06/2013

Bei Streifzügen durch die Stadt stößt man immer wieder auf ein Phänomen, dass dank der besonderen Stadtplanung den Namen der Stadt in sich trägt – die sogenannte „Brüsselisierung“.

weiterlesen »

Architektur Fotografie Nicht-Orte Räume, Orte Reportagen

Manhattan an der Maas – Eine Stadt wächst nach oben

Rotterdam liegt an der Nieuwe Maas, einem Hauptarm des Rheindeltas und gilt heute wegen seiner zahlreichen Hochhäuser als das Manhattan an der Maas. Die bekanntesten Bauwerke dürften wohl die Eramusbrug, die die Innenstadt mit dem Kop van Zuid verbindet und die Kubushäuser sein.

Rotterdam | 01/2012

weiterlesen »

Elektronik/Computer Raspberry Pi

Raspberry Pi am Motorola Lapdock

Im Hinblick auf den leistungsfähigeren UDOO, der meine zukünftige Entwicklungsbasis werden soll, kam mir wieder das Motorola Lapdock in den Sinn, welches nach wie vor als Geheimtipp unter den Raspi-Enthusiasten gilt.

Raspberry Pi und Motorola Lapdock

weiterlesen »

Architektur Fotografie Nicht-Orte Räume, Orte Reportagen

Almere – Eine moderne Retortenstadt

Seit 1975 entsteht unweit von Amsterdam ein Versuchslabor für städtebauliche Experimente – die Retortenstadt Almere. Der Umstand, dass die Stadt vollständig auf dem Reißbrett entstanden ist und die vielfältige Architektur war für mich Grund genug diese Stadt einmal zu besuchen.

De Kunstlinie / Side by Side | Almere-Stad | 06/2013

weiterlesen »

Fotogear Fotografie FUJI X

Pimp my X-E1

Für uns „X-Shooter“ gibt es mittlerweile sehr viele Accessories, die die Kamera personalisieren und den eigenen Stil nicht nur in den Fotos ausdrücken. Ich gehe natürlich davon aus, dass die meisten die Kamera nicht nur als Schmuck mit sich herum tragen.

Fujifilm X-E1 | Lensmate Thumbrest LM X-E1, Soft Release Button, 3" Echtglas-Displayschutz von GGS

weiterlesen »

Elektronik/Computer Software

Extreme Virtualization

Was tut man, wenn das Wetter nicht mitspielt? Richtig, man tut andere Dinge, die man schon lange wieder machen wollte :)

Heute: Extreme Virtualization

1 x „Linux Mint Debian“ in VirtualBox (spielt Video in YouTube ab)
1 x „FreeBSD“ in VirtualBox (kompiliert gerade X)
1 x „Raspberry Pi“-Gast in QEMU auf „Ubuntu“-Host in VirtualBox (richtig, hier läuft eine virtuelle Maschine in einer anderen virtuellen Maschine!)

Extreme Virtualization mit VirtualBox

Fotografie Räume, Orte Reportagen

Die Kiefernstraße

Eine der meist fotografierten Straßen in Düsseldorf ist zweifelslos die Kiefernstraße im Stadtteil Flingern-Süd. In dieser Straße befindet sich eine phantasiereich bemalte Häuserzeile. Dies wäre allerdings nicht der Fall, wenn die Kiefernstraße nicht ihre Geschichte hätte, die im Jahre 1975 ihren Lauf nahm und die Menschen, die die Häuser beleben.

Kiefernstraße | Düsseldorf | 05/2013

weiterlesen »

Fotografie FUJI X Software

Fujifilm X-E1 – Lightroom 4.3 versus 4.4

Anfang dieser Woche wurde offiziell die neue Version von Adobe Lightroom 4 freigegeben. Die Version 4.4 hat nun eine verbesserte Verarbeitung der RAW-Dateien der X-E1 (betrifft auch: X-Pro1, X100s, X20) Adobe und Fujifilm haben in Zusammenarbeit Abhilfe geschaffen – hier ein kurzer Vergleich.

Die Fujifilm X-E1 hat ja bekanntermassen einen X-Trans-CMOS-Sensor, der im Gegensatz zur weit verbreiteten Bayer-Matrix eine andere Anordnung des Pixelmusters hat. Lightroom hatte hier aber in der Vorgängerversion 4.3 kein angepasstes Demosaicing. Dies führte dazu, dass die Interpolation der Farben zum Teil falsch war und es zu Farbsäumen kam, die der chromatischen Aberration sehr ähnlich sind.

Das erste Beispiel zeigt eine Gegenlichtsituation durch ein Gitter. Hier sieht man im linken Teil (LR 4.3) sehr gut eine Verschiebung ins violette, während rechts (LR 4.4) die Grautöne richtig wiedergegeben werden.

Vergleich Lightroom 4.3 vs. 4.4

weiterlesen »

Fotografie FUJI X

Infrarot mit der Fujifilm X-E1

Das ist mein erster Versuch Infrarotaufnahmen mit der X-E1 zu machen. Infrarot wird bei dem Kameramodell vom Sensor nur leicht gefiltert, daher ist es in dieser Disziplin auch recht brauchbar.

Bei den Objektiven muss man allerdings etwas testen, da bekanntlich nicht alle geeignet sind. Das XF18-55 hat leider einen Hotspot und eignet sich kaum. Die Festbrennweiten XF18 und XF35 funktionieren perfekt.

Fujifilm X-E1 mit Fujinon XF 35mm F1.4 R @ 35mm, f1,4, 1/27 Sek., ISO1600, Hoya R72

Die Aufnahme habe ich freihand gemacht und sogar ein manuelles Scharfstellen durch den Sucher ist möglich! Lediglich das Helligkeitsrauschen tritt hier etwas stärker als sonst in Erscheinung. Das gibt Hoffnung für weitere Versuche …

  • RSS
  • YouTube
  • fotocommunity
  • 500px
  • STRAVA
  • GPSies
  • SoundCloud